HISTORISCHES MUSEUM BAYREUTH

Neu im Museum sind zwei Darstellungen der Herzogmühle aus der Zeit um 1850/60:

Ein ganz hervorragendes Aquarell von Wilhelm von Dietz aus dem Jahr 1855



und ein kleines Ölgemälde von Conrad Thiem,



der in Bayreuth als Maler und Pionier der frühen Fotografie tätig war. Letzteres steht ganz in der Tradition des Biedermeier und ist mit Kühen, Hirten und Spaziergängern sehr gefällig und idyllisch.